Montag, 11. Oktober 2021

Schweiz



Wir haben uns aus verschiedenen Gründen entschieden unser Fahrzeug zu verkaufen


ZU VERKAUFEN

MAZDA BT 50 4X4 Stretch Cab mit Tischer BOX S260 Plattform:

Im November 2008 haben wir den Mazda BT 50 und im April 2009 die Kabine Tischer Box S260 Plattform neu gekauft.

Fahrzeug Mazda BT 50 zusätzliche Ausrüstung:    

Long Range Diesel Tank 128 Liter, Goldschmitt Luftfedern mit 12 V Kompressor, OLDMAN EMU Fahrwerk, Tempomat, 2021 neue Bereifung Cooper Discoverer AT3 4S,  Bremsscheiben und Bremsbeläge vorne neu März 2019, Kupplung neu 2017, Aluminium Brücke in Leichtbauweise mit zusätzlichen Seitenwänden, Chassis Verstärkung. 

214‘000km, letzte MFK Abnahme März 2021

                                                                                              

Tischer BOX S260 Plattform:

Die komplette Ausstattung des Wohnteils: Dusche, SOG-Toilette (Casette neu 2019).  80 Liter Frischwassertank, 40 Liter Abwassertank, Warmwasseraufbereitung mit Truma-Dieselheizung mit Einbautank, Platz für 1 Gasflasche, zweiflammiger Kochherd, klappbare Arbeitsfläche. Kompressor-Kühlschrank, Solaranlage bestehend aus zwei 75-W-Module, Ladestromregler, 12-V Steckdose. 2 neue Gelbatterien im Mai 2019, Radio/CD, grosse Alkoven, Dachträgersystem mit Leiter, Kombi Alarm (Gas/Narkosegas), LED Lampen, Markise, Aussenlampe, Klimaanlage vorbereitet.

Die Kabine und Fahrzeug sind in einem guten und gepflegten Zustand.

Preis: CHF  27‘500.00 Inklusive verschiedener Ersatzteile für Fahrzeug und Kabine.

Tel. 061 981 46 79 oder E-Mail: w.k.mohler@bluewin.ch


 






Eines Tages wirst Du aufwachen und keine Zeit mehr haben für die Dinge, die Du immer wolltest. Tu sie jetzt.
Paulo Coelho
Fahre in die Welt hinaus. Sie ist fantastischer als jeder Traum. 
  Ray Bradbury

Dies war das Motto unserer Australienreise vom Januar 2020 bis März 2020. Wer hätte gedacht, dass dies so schnell eintrifft und man vorerst nicht mehr reisen kann?!

Nach unserer Rückkehr aus Australien im März 2020 sind wir vermehrt mit „Caracolita“ in der Schweiz unterwegs und entdecken neue, für uns zum Teil unbekannte Orte und Gegenden.

Wir geniessen die Zeit mit unseren Enkeln am Lungernsee oder treffen Freunde unterwegs. 







 
                        Ausflug nach Altdorf und auf die Göscheneralp im Kanton Uri.
 
 


Blick vom Furkapass ins Walliser Rhonetal

 

 

 

 

 

 

 Weiter fahren wir über den Furkapass ins Wallis. In Binn bleiben wir ein paar Tage. Wir wandern zur nahe gelegenen Mineraliengrube Lengbach, die zu den zehn berühmtesten Mineralienfundorten der Welt gehört. Die Grube ist die bekannteste, heute noch aktiv betriebene Abbaustelle von Mineralien. Sie wird seit über 100 Jahren für wissenschaftliche Zwecke genutzt.


Forelle vom Restaurant Imfeld in Fäld



Wir verbringen ein paar Tage im Kanton Graubünden. Auf dem Camping Morteratsch oberhalb Pontresina bekommen wir den letzten freien Platz etwas abgelegen im Wald. Der Platz ist grosszügig angelegt, so dass wir uns nicht eingeengt fühlen. Einen Ausflug führt uns auf die Diavolezza, von der Bahnstation Morteratsch fahren wir mit der Rhätischen Bahn zur Talstation Diavolezza und dann per Luftseilbahn auf knapp 3‘000 m.ü.M. auf die Bergstation Diavolezza Bernina. Wir geniessen die tolle Sicht auf die Berge und den Morteratschgletscher. Auf dem Rückweg wandern wir die zwei Stunden von der Talstation zum Campingplatz Morteratsch.


 
Die nächste Wanderung machen wir vom Camping zur Gletscherzunge des Morteratschgletschers. Auf dem Rückweg kommen wir bei der Alp-Schaukäserei bei der Bahnstation Morteratsch vorbei. Hier probieren wir die Käseplatte, ein Glas Weisswein gehört natürlich dazu. Für den nächsten Tag kaufen wir noch ein Gletscherfondue.
 
Nun steht Caracolita in der Scheune zum Überwintern. 
Mal schauen wie wir im 2021 weitermachen.